Minimarathon 2016

Grundschule Niederheide mit Teilnehmerrekordbeim Mini-Marathon

Wieder einmal wurden unsere laufmotivierten Schüler der Grundschule Niederheide mit perfektem Wetter belohnt, als sie sich am 24. September mit 10.010 anderen Schülern auf die Strecke des Mini-Marathons in Berlin begaben.

Zum bereits fünften Mal in Folge starteten wir beim größten deutschen Schülerlaufwettbewerb, der über die letzten 4,2 Kilometer des „richtigen“ Marathons führt. Waren vor fünf Jahren erst zwölf Niederheider am Start, konnten wir diesmal den Teilnehmerrekord von 58 Kindern verbuchen.

Anfeuerungsrufe, Trommler auf der Strecke und das Durchqueren des Brandenburger Tors motivierten unsere Schüler wieder zu Höchstleistungen. Wie im Vorjahr konnten die Jungen ihren 5. Platz von 184 gemeldeten Mannschaften verteidigen und die Mädchen einen hervorragenden 16. Platz von 120 Mannschaften belegen. Bei den Jungen bedeutete das einen zweiten Platz aller teilnehmenden Brandenburger Schulen.

Doch am wichtigsten ist das unvergessliche Erlebnis für alle Beteiligten, unabhängig von der erzielten Zeit. Alle Schüler gaben ihr Bestes und kämpften sich teilweise mit den letzten Reserven ins Ziel.

Ausgestattet mit einer Medaille und einer Urkunde konnten die Eltern ihre stolzen und glücklichen Kinder im Anschluss in die Arme schließen. Der Blick in die Gesichter der Schüler zeigte mal wieder, wie schön Sport sein kann.

Die ersten Anmeldungen für den Mini-Marathon 2017 habe ich schon jetzt bekommen! Ein großes Dankeschön an alle Läufer und die Eltern.

S. Schacher

 

Bilder der Veranstaltung finden Sie hier