Zirkusprojekt 2015 - ein Artikel von Vanessa

Zirkusprojekt

Vom 20.04.2015 bis zum 25.04.2015 hatten wir ein Zirkusprojekt in unserer Grundschule Niederheide. Wir wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Innerhalb dieser Gruppen gab es verschiedene Sachen, die man machen konnte. Das waren Zauberer, Fakire, Clowns, Trapezkünstler, Kleintierrevue, Federvieh und Akrobaten. Unsere erste Aufführung war am Donnerstag um 17:00 Uhr. Am Donnerstagvormittag war unsere Generalprobe. Die Generalprobe hat nicht so gut geklappt, aber dafür die Aufführung um so besser. Am Donnerstag war die Vorstellung nicht so gut besucht, weil viele Leute arbeiten mussten. Die Akrobatik Gruppe konnte dafür nach der Pause sich in das Zirkuszelt setzen und den Rest der Vorstellung angucken und am Samstag war um 10:00 Uhr die zweite Vorstellung. Am Donnerstag und am Samstag mussten wir eine halbe Stunde vorher da sein, falls einer von der Gruppe fehlt. Bei der Akrobatik Gruppe war es so, dass zwei Kinder am Samstag gefehlt haben und ihr Lehrer hat mitten in der Vorstellung leise gesagt, wer den Ersatz machen soll. Das hat die Erwachsenen natürlich abgelenkt. Das Finale war sehr laut.

Es hat allen Kindern und Lehrern sehr viel Spaß gemacht und hoffentlich auch dem Zirkus „Probst“. Vielen Dank für die tolle Projektwoche.

Von Vanessa (6b)